Benediktinerplatz 5, D‐78467 Konstanz

0049 (0) 7531/61743 info@konstanzer-arbeitskreis.de

Prof. Dr. Jürgen Petersohn am 20. Juli 2017 verstorben

Der Konstanzer Arbeitskreis trauert um seinen ehemaligen Vorsitzenden Prof. Dr. Jürgen Petersohn. Er ist in seinem 83. Lebensjahr am 20. Juli 2017 verstorben. Dem Arbeitskreis gehörte er seit 1983 an und hatte dessen Vorsitz von 1998 bis 2001 inne.

In dieser Zeit hat er sich um das 50jährige Jubiläum des Konstanzer Arbeitskreises sehr verdient gemacht und die bio-bibliographische Dokumentation der Mitglieder und ihres Werkes sowie den Tagungsband „Mediaevalia Augiensia. Forschungen zur Geschichte des Mittelalters“ herausgebracht. Seine im Herbst 1990 und im Frühjahr 1991 auf der Reichenau abgehaltenen Tagungen zu „Politik und Heiligenverehrung im Mittelalter“ mündeten in einen bedeutenden, 1994 erschienenen Sammelband mit demselben Titel. An weiteren Sammelbänden hat er sich mit Beiträgen beteiligt. In der Reihe der Vorträge und Forschungen-Sonderbände publizierte er 1997 eine Würdigung seines Vorgängers Helmut Beumann (1912-1995) auf dem Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte in Marburg. Die Synthese seiner Forschungen zu Franken im Mittelalter brachte er 2008, acht Jahre nach seiner Emeritierung in Marburg (2000), in derselben Reihe heraus.

Der Konstanzer Arbeitskreis wird ihm ein ehrendes Angedenken bewahren.

Bio-bibliographischer Abriss zu Jürgen Petersohn, aus: Petersohn, Jürgen (Hg.), Der Konstanzer Arbeitskreis für mittelalterliche Geschichte 1951-2001. Die Mitglieder und ihr Werk. Eine bio-bibliographische Dokumentation, bearbeitet von Jörg Schwarz (Veröffentlichungen des Konstanzer Arbeitskreises für mittelalterliche Geschichte aus Anlaß seines fünfzigjährigen Bestehens 1951-2001, Bd. 2), Stuttgart 2001, S. 333-340.